17.3.2018: Grübel, grübel und studier….

Zwei Wochen sind vorbei und die Köpfe rauchen: wo bekommen wir einen Stellplatz her? Inzwischen ist klar: ein FK 3500 ist ein sehr seltener LKW. Entsprechend wenig Experten scheint es zu geben, Literatur findet man keine, die Ersatzteilsituation ist auch kritisch. Aber das kann uns nicht mehr abhalten. Es beginnt die umfangreichste Suche, die der Club je gestartet hat. Über Wochen kontaktiert jeder im Club jeden, den er kennt, zwecks Suche nach einem Stellplatz. Bauernhöfe werden abgeklappert, Inserate studiert, an Türen geklingelt, telefoniert. Am Ende schaffen wir es! Das Stellplatz-Problem wäre gelöst.
Was nun? Immer noch kaufen? Ich telefoniere mit dem Verkäufer. Abgemacht war die Erledigung diverser Arbeiten und eine erfolgreiche Vorführung beim TÜV. Der Verkäufer bestätigt die Erledigung der Arbeiten und die Hauptuntersuchung bestanden zu haben und schickt mir eine Kopie des Fahrzeugscheins und des TÜV-Berichts. Ich besorge Überführungskennzeichen. Es wird ernst. Wir verabreden uns für den kommenden Samstag.

 

   
© Kallboys